Ein Skilift von über 1 Km Länge bringt Sie bequem zur Skiliftendstation auf die Gisleralp auf eine Höhe von 1'830 m ü. M. Nebst gut präparierten Ski- und Snowboardpisten bieten ein Winterwanderweg, verschiedene Ski- und Schneeschuhtouren und bei guten Schneeverhältnissen die Abfahrtsroute nach Spiringen vielfältige Alternativen.

Qualitätslabel «Geprüfte Pisten»

Qualitätslabel «Geprüfte Pisten»Schneesportabfahrten in Wintersportgebieten werden von Experten regelmässig nach verschiedenen Beurteilungskriterien überprüft: sie untersuchen dabei Aspekte wie Verantwortlichkeits- und Organisationsstrukturen, Sicherheit, Markierung und Signalisation, Pistenqualität, Pisten- und Rettungsdienst, Rettungsorganisation, Ausbildungsstand der Pisten- und Rettungsfachleute sowie statistische Unfallerfassung.

Das Skigebiet Ratzi hat sämtliche Auflagen erfüllt und darf sich mit dem Qualitäts- und Sicherheitslabel «Geprüfte Pisten» ausweisen. Alle drei Jahre finden entsprechende Nachkontrollen statt.

Technische Angaben

  • Talstation: 1'490 m ü. M.
  • Höhendifferenz: 350 m
  • Skiliftlänge: 1'108 m
  • Bergstation: 1'840 m ü. M.
  • Personenbeförderung: ca. 1'040/Std.
  • Fahrtzeit: ca. 6 Min. (3 m/sek)
  • Leistung: 220 PS

Betriebszeiten Skilift

Beachten Sie im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit die Hinweise an den Liftanlagen hinsichtlich Betriebszeiten der jeweiligen Anlage bzw. der Skipisten. Die letzte Kontrollfahrt des Pistendienstes erfolgt nach Betriebsschluss der Anlagen. Ausserhalb der Betriebszeiten sind die Pisten geschlossen und vor keinen Gefahren gesichert!

Betriebseinstellungen aus Sicherheitsgründen:

Extreme Witterungsverhältnisse (Lawinengefahr, Sturm, etc.) zwingen manchmal zur Betriebseinstellung von Anlagen bzw. zur Sperre von Skipisten oder einzelnen Hängen. Diese Massnahmen müssen zur Sicherheit und zum Schutz der zu befördernden Fahrgäste ergriffen werden und sind durch die Betriebsvorschriften der Verkehrssicherungspflicht für Schneesportabfahrten vorgegeben.

© Ski- und Wandergebiet Ratzi, 6464 Spiringen  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise

Ratzi auf Facebook